Bringt der vorletzte Spieltag die Entscheidung in der Bundesliga?

9 Mai, 2008 um 9:44 pm | Veröffentlicht in Fußball, Uncategorized | 1 Kommentar

Am vorletzten Spieltag kommt es in der ersten Liga zu acht Partien, in denen in Sachen Europapokal und Abstiegskampf bereits Vorentscheidungen getroffen werden können. Siegen Bielefeld und Cottbus würden die Absteiger bereits fest stehen. Mit drei Punkten kann sich Werder Bremen sicher für die Champions-League qualifizieren.

Beim Kampf um den letzten Championsleague-Platz kommt es am Samstag zum Fernduell zwischen den Bremern und Schalke 04. Mit Hannover und Frankfurt empfangen die beiden etwa gleichstarke Gegner. Auch dahinter geht es spannend zu: Stuttgart hat in Wolfsburg die Chance, das Ticket für den Uefa-Cup zu buchen, Wolfsburg wiederum braucht einen Sieg um die Chance auf das europäische Geschäft zu wahren. Darum kämpft auch Bayer Leverkusen, welches die schon fast abgestiegenen Rostocker empfängt. Bei den Hanseaten glaubt wohl keiner mehr an ein Wunder, doch vielleicht lässt gerade das die Mannschaft von Frank Pagelsdorf frei aufspielen.

Die Vorentscheidung im Abstiegskampf?

Auch die anderen Abstiegskandidaten haben schwere Spiele vor sich. Die Cottbuser haben den HSV zu Gast. Energie (Platz 14) kann mit einem Sieg den Klassenerhalt bereits sicher machen, während den Hamburger noch drei Punkte für die Uefa-Pokal-Qualifikation fehlen. Der MSV Duisburg (17.) empfängt den neuen Deutschen Meister und hat damit wohl die schwerste Aufgabe im Abstiegskampf. Auch wenn für die Bayern die Saison eigentlich schon vorbei ist, will man Gedanken an Wettbewerbsverzerrung erst gar keinen Nährboden geben und mit zwei Siegen in den letzten beiden Spielen die Rekordsaison beenden. Allerdings müssen die Münchener wohl auf ihre beiden Topstars Ribery und Toni verzichten.
Die wohl einfacheren Gegner haben mit Borussia Dortmund bzw. Berlin die Arminia aus Bielefeld (15.) und der 1. FC Nürnberg (16.). Auch die Arminen können mit einem Sieg den Klassenerhalt klar machen. Doch Vorsicht: Die Dortmunder präsentierten sich in den letzten Spielen mit aufstrebender Tendenz und auch die Herta blieb zuletzt fünf Spiele ungeschlagen und hat Dank der Rückkehr von Marko Pantelic den Spielwitz wiederentdeckt.
Allein das Match zwischen dem KSC und Bochum ist nicht mehr als ein Schaulaufen. Für beide geht es in dieser Saison um nichts mehr.


Der sportsworldblog-Tipp:

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:3
MSV Duisburg – Bayern München 0:1
Hansa Rostock – Bayer Leverkusen 1:1
Hertha BSC – 1. FC Nürnberg 2:3
Energie Cottbus – Hamburger SV 1:2
Karlsruher SC – VfL Bochum 3:0
Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund 1:3
Werder Bremen – Hannover 96 2:0
FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt 1:0

alle Angaben wie immer ohne Gewähr 😉

Advertisements

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. mensch, nur drei spiele richtig… das hat ich aber auch schon mal besser 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: