Tag 2 (100S-w / 100Br-m / 400Fr-w / 4x100Fr-m)

5 August, 2008 um 11:32 pm | Veröffentlicht in Uncategorized | 1 Kommentar

Tag 2

100 Meter Schmetterling – weiblich
Die erste Entscheidung des Montags fällt über die 100 Schmetterling der Damen. Auch auf dieser Strecke will der Weltrekord gebrochen werden. Hier ist es wieder Lisbeth Trickett, die dazu wohl am besten in Form ist. Bei den australischen Qualifikationswettkämpfen verfehlte sie die Bestmarke von Inge de Bruijn um nur zwei Zehntelsekunden. Ihre Landsfrau Jessica Schipper dürfte die größte Konkurrenz sein, gefolgt von den beiden Amerikanerinnen und den Schwimmerinnen aus den Niederlanden.
Auch der DSV ist doppelt vertreten durch Daniela Samulski und Antje Buschschulte. Bei der engen Weltspitze ist für Samulski ein Finaleinzug drin, für Buschschulte dürfte im Halbfinale Schluss sein.

TIPP:
Gold: Lisbeth Trickett (AUS)
Silber: Jessica Schipper (AUS)
Bronze: Jemma Lowe (GBR)

100 Meter Brust – männlich
Über diese Strecke könnte die erste Goldmedaille in Asien bleiben. Der Japaner Kosuke Kitajima will hier Titelverteidiger Brendan Hansen schlagen. Dieser hingegen peilt seinen eigenen Weltrekord von 59,13 Sekunden an. Nur etwa eine handvoll Schwimmer ist dieses Jahr unter einer Minute geblieben, doch dahinter wird das Feld der Schwimmer sehr dicht. Ein gutes Dutzend Starter darf sich Hoffnung auf eine Medaille machen.
Der Riesaer Johannes Neumann verpasste bei den deutsche Meisterschaften knapp die Qualifikationszeit, damit wird kein Schwimmer des DSV starten.

TIPP:
Gold: Brendan Hanson (USA)
Silber: Hugues Duboscq (FRA)
Bronze: Kosuke Kitajima (JAP)

400 Meter Freistil – weiblich
Kathy Hoff will über die 400 Freistil ihre zweite Goldmedaille in Peking holen. Doch dabei steht ihr die italienische Weltrekordlerin Federica Pellegrini im Weg. Die Titelverteidigerin Laure Manaudou konnte in den letzten Wettkämpfen nicht überzeugen im Gegensatz zu ihrer französischen Landsfrau Coralie Balmy, welche hinter Rebecca Adlington bei der EM im März Zweite wurde. Beide kommen für die Medaillenränge in Frage.
Für den DSV startet die ehemalige 200-Meter-Weltrekordlerin Annika Lurz sowie Jaana Ehmcke. Wie so oft müssen sich die deutschen Starterinnen mit einem Finaleinzug als maximal erreichbaren Erfolg begnügen, sollten sie nicht (mehr als) überraschend den deutschen Rekord von Anke Möhring aus dem Jahr 1989 brechen können.

TIPP:
Gold: Kathy Hoff (USA)
Silber: Federica Pellegrini (ITA)
Bronze: Rebecca Adlington (GBR)

4×100 Meter Freistil – männlich
Die besten Chancen auf Gold über diese Strecke werden wohl die US-Amerikaner haben, bei welchen sich Michael Phelps die zweite seiner angepeilten acht Goldmedaillen holen will. Die wohl größte Wahrscheinlichkeit, dass sie sich den Titel nicht holen, wird wohl in einem zu frühen Wechsel bestehen. Ansonsten empfahlen sich Frankreichs Schwimmer angeführt von Weltrekordhalter Alain Bernard für einen Medaillenrang. Dahinter geht es eng zu. Südafrika, Australien und Russland dürften am ehesten mit Edelmetall rechnen. Die große Unbekannte bildet die Staffel der Gastgeber. Es ist sehr verdächtig, dass ausgerechnet auf der Strecke, auf welcher in diesem Jahr die Weltrekorde nur so purzelten, noch kein einziger Chinese in den Bereich der Weltspitze schwamm.
Die deutsche Staffel startet mit Steffen Deibler, Jens Schreiber, Benjamin Starke und Paul Biedermann. Bei der starken Konkurrenz werden sie schon im Vorlauf gefordert werden. Der Finaleinzug sollte geschafft werden, mehr ist allerdings unrealistisch.

TIPP:
Gold: USA
Silber: FRA
Bronze: AUS

HIER GEHTS WEITER ZU TAG 3

Advertisements

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] HIER GEHTS WEITER ZU TAG 2 Tag 2 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: